SEEBESTATTUNG



Als Alternative zu den traditionellen Arten der Beisetzung gibt es die Möglichkeit der Seebestattung. Bei der Seebestattung wird die Urne des Verstorbenen dem Meer übergeben.



Die Beisetzung erfolgt an speziell dafür vorgesehenen Gebieten des Meeres und die Urne sollte aus einem wasserlöslichen Material, wie zum Beispiel Salzstein oder Zellulose bestehen. Wenn die Urne sich dann im Wasser auflöst verteilt sich die Asche des Verstorbenen im Meer, so das der Verstorbene sinnbildlich ein Teil des Meeres wird. Dies ist besonders für Menschen mit einer besonderen Verbundenheit zum Meer eine schöne Vorstellung, nach ihrem Tod ein Teil des Elementes zu werden, das sie zu Lebzeiten so geliebt haben. Die Trauerrede wird normalerweise von dem Kapitän gehalten. Die Position der Besetzungsstelle wird in einem Schiffslogbuch festgehalten.

Auf Wunsch können die Angehörigen zum Andenken einen Auszug aus dem Schiffslogbuch oder eine Urkunde mit den genauen Koordinaten erhalten. Möglich ist eine Seebestattung zum Beispiel in der Nordsee, Ostsee, dem Atlantik oder auch dem Mittelmeer.

Quelle: Besatter in Deutschland



RECHTLICHER HINWEIS : Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Veröffentlichung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite eventuell mit zu verantworten hat. Dies kann, laut Landesgericht, nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher betonen wir an dieser Stelle, dass für alle Links auf unserer WebSite ausdrücklich gilt: Wir haben keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte von gelinkten Seiten und nehmen hiermit ausdrücklich Abstand von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer WebSite und machen uns deren Inhalte in keiner Weise zu eigen. Diese Erklärung gilt für jede einzelne Linkeinbindung, die nach außerhalb unserer eigenen Domains führt. Sollten wir des weiteren mit dem Inhalt unserer WebSite gegen bestehendes Copyright verstoßen, so ist dies nicht mit Absicht geschehen. Schreiben Sie uns in einem solchen Fall eine Mail, damit wir die Inhalte entfernen können.
Die Daten sind laufend von Änderungen betroffen. Trotz ständiger Aktualisierung kann für ihre Richtigkeit keine Gewähr übernommen werden. Alle Verzeichnisse erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.